CampusGrün ist ein freier, parteiunabhängiger Zusammenschluss von linken, alternativ denkenden, ökologisch und politisch Interessierten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ein Gegengewicht zu liberalen und konservativen Bewegungen zu setzen.

Wir setzen uns für den Campus als Lebensfeld ein, um hierdurch der Universität ein eigenes, individuelles, freundliches und menschliches Gesicht zu geben und außerdem den Studierenden eine Universität zu ermöglichen, die mehr ist als eine bloße Wissensvermittlerin. Oberstes Ziel ist dabei, die Freiheit von Forschung und Lehre zu gewährleisten.

Im Moment sind wir im Studierendenparlament mit 8 Sitzen vertreten, sowie als stärkste Hochschulgruppe im Senat der Universität. Zudem stellen wir zusammen mit der Juso-Hochschulgruppe, der Fachschaftenliste (FSL), der kritischen linken (krili) und dem Sozialistischen-Demokratischen Studierendenverband (SDS) den momentanen AStA (Allgemeiner Studierenden Ausschuss).